dArtagnan – Seit an Seit

Seit an Seit

Komm wir reiten in den Wind,
wenn ein neuer Tag beginnt,
ja dann warten Heldentaten
frohen Herzens, frischen Sinn.

Ach, Bruder lass uns reiten
es ist wieder soweit.
Ich werde dich begleiten,
durch Licht und Dunkelheit.

Bruder lass uns streiten,
für eine neue Zeit.
Für Freiheit, Ruhm und Ehre,
lass uns kämpfen Seit an Seit.

Ach, Bruder lass uns trinken,
morgen sind wir lange fort.
Auf die Freunde, auf das Leben,
wollen wir noch einen heben?

Ach, Bruder lass uns feiern,
ein Fest der Fröhlichkeit.
Auf die Liebe, auf die Freude,
lass uns trinken Seit an Seit.

Komm wir reiten in den Wind,
wenn ein neuer Tag beginnt,
ja dann warten Heldentaten
frohen Herzens, frischen Sinn.

Ja, wir reiten in den Wind,
und wir bleiben wer wir sind.
Ist der Weg auch noch so weit,
wir sind Brüder Seit an Seit.

Seit an Seit.

Ach, Liebste lass mich halten,
noch einmal deine Hand.
Rastlos werde ich reiten,
durch Fluch und Land.

Wie will ich verzagen,
ist der Weg auch noch so weit?
Stets im Herze tragen
unsere letzte Nacht zuzweit.

Seit an Seit, Seit an Seit.

Komm wir reiten in den Wind,
wenn ein neuer Tag beginnt,
ja dann warten Heldentaten
frohen Herzens, frischen Sinn.

Ja, wir reiten in den Wind,
und wir bleiben wer wir sind.
Ist der Weg auch noch so weit,
wir sind Brüder Seit an Seit.

Seit an Seit.
Side by side

Come on, let's ride in the wind,
when a new day begins,
yes, heroic deeds await
happy hearts, a fresh sense.

Oh, brother let us ride
it's that time again.
I'll go with you,
through light and darkness.

Brother let's fight,
for a new time.
For freedom, fame and honor,
Let's fight Since side.

Oh, brother let's drink,
Tomorrow we will be gone for a long time.
On the friends, on the life,
do we want to lift one more?

Ah, brother let us celebrate,
a celebration of happiness.
On love, on joy,
let's drink since side.

Come on, let's ride in the wind,
when a new day starts,
yes, then heroic deeds wait
happy heart, fresh sense.

Yes, we are riding in the wind,
and we stay who we are.
Is the way still far,
we are brothers since at side.

Side by side.

Oh, dearest, let me hold
once again your hand.
Restless, I will ride,
through curse and land.

How do I want to despair,
is the way still so far?
Always wear in the heart
our last night too soon.

Since on Seit, Seit on Seit.

Come on, let's ride in the wind,
when a new day starts,
yes, then heroic deeds wait
happy heart, fresh sense.

Yes, we are riding in the wind,
and we stay who we are.
Is the way still far,
we are brothers since at side.

Side by side.


Simular Lyrics