Die Kreatur – Gott Verdammt

Gott Verdammt

[Intro]
Du bist Gott verdammt, verlassen und verloren
Du bist Gott, Gott verdammt!
Du bist Gott, du bist Gott verdammt
Du, du bist Gott verdammt

[Strophe 1]
Du bist, der dich in Ketten legt
Keinem Unglück widersteht, Augen auf und durch
Manches Leid trifft dich so schwer
Kommt doch nicht von ungefähr, steh auf, ja
Du bist selber Schuld

[Pre-Chorus]
Du bist Gott, du bist Gott

[Refrain]
Du bist Gott verdammt, verlassen und verloren
Du bist Gott verdammt, zur Einsamkeit geboren
So groß die Welt auch ist
Du bist hier allein, du bist Gott
Gott verdammt

[Post-Chorus]
Du bist Gott, du bist Gott verdammt
Du, du bist Gott

[Strophe 2]
Glaubst du, alles kommt von selbst?
Weil du dich für göttlich hälst, Deus ex machina?
Keine Engel tragen dich
Am Tunnelende ist kein Licht, sieh auf
Du stehst alleine da

[Refrain]
Du bist Gott verdammt, verlassen und verloren
Du bist Gott verdammt, zur Einsamkeit geboren
So groß die Welt auch ist (Du bist allein)
Du bist hier allein, du bist Gott (Du bist Gott)
Gott verdammt

[Post-Chorus]
(Du bist Gott, Gott verdammt!)

[Pre-Chorus]
Du bist Gott, du bist Gott verdammt
Du, du bist Gott verdammt

[Refrain]
Verlassen und verloren
Du bist Gott verdammt, zur Einsamkeit geboren
So groß die Welt auch ist (Du bist allein)
Du bist hier allein, du bist Gott (Gott) verdammt (Gott verdammt)

[Refrain]
Verlassen und verloren
Du bist Gott (Gott) verdammt (Gott verdammt), zur Einsamkeit geboren
So groß die Welt auch ist (Du bist allein)
Du bist hier allein, du bist Gott (Du bist Gott)
Gott verdammt

[Refrain]
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, zur Einsamkeit geboren
So groß die Welt auch ist
Wir sind hier allein, wir sind Gott verdammt

[Outro]
Verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt, verlassen und verloren
Wir sind Gott verdammt...
Goddamn

[Intro]
You are damned to God, abandoned and lost
You are god, god damn it!
You are god, you are god damned
You are god damned

[Stanza 1]
You are the one who chains you
Resists no misfortune, eyes open and through
Some suffering hits you so hard
Do not come by chance, get up, yes
It's your own fault

[Pre-chorus]
You are God, you are God

[Refrain]
You are damned to God, abandoned and lost
You are damned to God, born to loneliness
As big as the world is
You are alone here, you are God
Goddamn

[Post chorus]
You are god, you are god damned
You are God

[Verse 2]
Do you think everything comes by itself?
Because you consider yourself divine, Deus ex machina?
No angels carry you
There is no light at the end of the tunnel, look up
You are alone

[Refrain]
You are damned to God, abandoned and lost
You are damned to God, born to loneliness
As big as the world is (you are alone)
You are alone here, you are God (You are God)
Goddamn

[Post chorus]
(You are God, God damn it!)

[Pre-chorus]
You are god, you are god damned
You are god damned

[Refrain]
Leave and lost
You are damned to God, born to loneliness
As big as the world is (you are alone)
You are alone here, you are god (god) damn (god damn)

[Refrain]
Leave and lost
You are God (God) damned (God damned), born to loneliness
As big as the world is (you are alone)
You are alone here, you are God (You are God)
Goddamn

[Refrain]
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned to God, born to loneliness
As big as the world is
We are alone here, we are damned to God

[Outro]
Leave and lost
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned, abandoned and lost to God
We are damned to God ...


Similar Lyrics