Eisbrecher – Alkohol

Alkohol

Ich bin so lustlos, so schwach und schutzlos
Ich schaff es nicht mehr aufzustehen
Mein ganzes Leben ist ein Alptraum
Warum kann ich nicht einfach abhauen?
Ich hab mich nur für dich zerstört
Ich weiß nicht mehr was für mich gut ist,
solang dein Gift in meinem Blut ist
Und doch bekomm ich nie genug von dir

Ich bin so leer - lass mich los
Ich kann mich nicht wehren
Brauch immer mehr, komm nicht hoch
Es fällt mir so schwer
Ich kann mich selbst nicht mehr spüren
Ich kann mich nicht mehr berühren
Ich laufe unendlich leer – ich brauch dich
Missbrauch mich

Ich bin so kraftlos, so leer und machtlos
Ich halt das nicht mehr lange aus
Ich fühl mich wie der letzte Abschaum
Ich kann dir nicht über den Weg trauen
Geh weg, ich muss dich wieder sehen
Doch du bist es nicht wert
Jetzt wo du dich in meine Haut frisst,
weiß ich, dass es mit uns bald aus ist
Und doch bekomm ich nie genug von dir

Ich bin so leer - lass mich los
Ich kann mich nicht wehren
Brauch immer mehr, komm nicht hoch
Es fällt mir so schwer
Ich kann mich selbst nicht mehr spüren
Ich kann mich nicht mehr berühren
Ich laufe unendlich leer – ich brauch dich
Missbrauch mich

Ich brauch dein Gift in mir
auch wenn ich dran krepier
Ich komm nicht los von dir – doch ich brauch dich
Du bist in Wirklichkeit nichts als verlorne Zeit
von der nichts übrig bleibt – doch ich brauch dich
Ich kann nicht ohne dich – ich lebe nur für dich
Du bist nicht gut für mich – Doch ich brauch dich
Missbrauch mich
Alchohol

I'm so spiritless, so weak and defenseless
I can no longer manage to sand up
My whole life is a nightmare
Why can't I simply run away?
I've destroyed myself just for you
I no longer know what's good for me,
as long as your poison is in my blood
and yet I never get enough from you

I'm so empty - let me go
I can't resist
[I] need more and more, [I] can't get up
It's so difficult for me
I can no longer feel myself
I can no longer be in touch with myself
I'm forever idling – I need you
Abuse me

I'm so weak, so empty and powerless
I will not tolerate this for much longer
I feel like bottom scum
I can't trust you at all
Go away, I must see you again
but you're not worth it
Now, where you are feasting yourself in my skin,
I know, that we will soon be through
And yet I never get enough from you

I'm so empty - let me go
I can't resist
[I] need more and more, [I] can't get up
It's so difficult for me
I can no longer feel myself
I can no longer be in touch with myself
I'm forever idling – I need you
Abuse me

I need your poison in me
even if I drop dead from it
I can't get away from you – but I need you
In reality, you're nothing more than lost time
from which nothing remains – but I need you
I can't be without you – I live just for you
You're not good for me– but I need you
Abuse me


Simular Lyrics