Eisbrecher – Böser Traum

Böser Traum

Ich bin die Stimme, die du hörst.
Das Bild von dir, das du zerstörst.
Der dunkle Traum, der sich erfüllt.
Das Tier, dass deinen Hunger stillt.

Ich bin der Spiegel deiner Seele.
Das Licht, das auf dich fällt.
Der kalte Hauch der Sehnsucht,
die dich am Leben hält.

Auch, wenn's dir nicht gefällt

Ich bin ein böser Traum.
Ich bin ein böser Traum,
der nach dir sucht.
Ich bin ein böser Traum.
Ich bin ein dunkler Fluch.
Ich bin ein böser Traum,
der nach dir sucht.
Ich finde dich.

Ich bin die Stille, die dich quält.
Das kalte Leid, das dich beseelt.
Die Wahrheit, der du dich nicht stellst.
Das Netz aus Glas, durch das du fällst.

Ich bin der Spiegel deiner Seele.
Der Glanz, der dich entstellt.
Kein Wunsch, der in Erfüllung geht.
Das Ende deiner Welt.

Hab keine Angst,
schlaf endlich ein.
Noch heute Nacht
such ich dich heim.

Ich kriech zu dir,
bin schon ganz nah.
Wenn du erwachst,
bin ich noch da.
Wicked Dream

I am the voice that you hear
The image of yourself that you destroy
The dark dream that becomes real
The animal that satisfies your hunger

I am the mirror of your soul
The light cast upon you
The chilly breath of desire
That keeps you alive

Even if you don't like it

I am a wicked dream
I am a wicked dream
That's looking for you
I am a wicked dream
I am a dark curse
I am a wicked dream
That's looking for you
I'll find you

I am the silence that torments you
The cold sorrow that inspires you
The truth you don't hand yourself over to
The net made of glass you fall through

I am the mirror of your soul
The shining that distorts you
[I'm] no wish that will be fulfilled
[I'm] the end of your world

Don't be afraid
Go to sleep at last
This very night
I will be haunting you

I'm crawling towards you
Am already quite near
When you awake
I'll still be here.


Simular Lyrics