Eisbrecher – Die Engel

Die Engel

Ich bin nicht blind doch kann nicht sehn
Bin wie gelähmt und kann nicht gehn
Ich habe Angst und dreh mich um
Ich möchte schreien doch bleib ich stumm

Ich bin nicht müde und nicht wach
möchte aufstehn bin zu schwach
Sehn mich im letzten Augenblick
zu dir zurück

Kannst du die Engel sehn?
Sie werden fallen nur für dich
Kannst du die Engel sehn?
Ich hol sie nur für dich...
für dich vom Himmel!

Ich bin mir fremd, fühl mich allein
Ich lauf mir nach, hol mich nicht ein
noch bin ich hier wer weiß wie lang
doch was nicht endet fängt nie an

Ich bin gefangen, kann nicht fliehn
mich meiner Ohnmacht nicht entziehn
Sehn mich im letzten Augenblick
zu dir zurück

Kannst du die Engel sehn?
Sie werden fallen nur für dich
Kannst du die Engel sehn?
Ich will sie nur für dich...
für dich vom Himmel holn!
The Angels

I am not blind, yet cannot see
I cannot go as if paralyzed
I am in fear, and turn around.
I'd like to scream, and yet stay silent.

I am not tired, I'm not awake
Would like to rise, but I am too weak.
Longing at the last instance
For you again...

Can you see the angels?
They will fall only for you!
Can you see the angels?
I'll get them only for you...
For you, from heaven!

A stranger to myself, I feel abandoned.
Run after myself, don't overtake myself.
I am still here. Who knows for how long.
What doesn't end, will never starts.

I am a captive, cannot flee.
Can't escape from my impotence
Longíng at the last instance
For you again...

Can you see the angels?
They will fall only for you!
Can you see the angels?
I'll get them only for you...
For you, from heaven!


Simular Lyrics