Eisbrecher – In meinem Raum

In meinem Raum

In meiner Brust schlägt ein zweites Herz.
Ich hör es leise flüstern.
Bin auf der Flucht vor dem Wahn in mir,
den ich nicht kontrollieren kann.

Lass mich allein!
Geh fort von mir,
ich bleibe hier.

In meinem Raum
leg ich mich in Ketten.
In meinem Raum
werde ich zu Stein.
In meinem Raum
spür ich meine Grenzen.
Schalte mich aus,
sperr die Dämonen ein.

Ich treib meine Wurzeln in dem Moment.
Schließ diese Tür für immer.
Bleib mir meinen Trümmern fremd,
bis dieses Fieber nicht mehr brennt.

Lass mich allein!
Geh fort von mir,
ich bleibe hier.

Die Wände kommen näher,
die Luft wird langsam dünn.
Ich suche in mir selber
verzweifelt nach dem Sinn.
In My Space

In my breast a second heart beats.
I hear it softly whisper.
I'm fleeing from the madness in me,
that I can't control.

Leave me alone!
Go away from me,
I'm staying here.

In my space
I chain myself up.
In my space
I turn to stone.
In my space
I feel my boundaries.
I turn myself off,
shut the demons in.

I sink my roots in that moment.
Shut this door forever.
Let my own wreckage remain alien to me,
until this fever burns no longer.

Leave me alone!
Go away from me,
I'm staying here.

The walls come nearer,
The air is getting thin.
I look within myself,
desperately, for the meaning.


Simular Lyrics