Faun – Sonnenreigen (Lughnasad)

Sonnenreigen (Lughnasad)

In der goldnen Morgenstund
Ziehn wir aus des Tales Grund
Und wir tanzen froh hinein
In den frühen Sonnenschein

Hoch hinauf auf Bergeshöhn
Um ins Auge Lughs zu sehn
Lasst uns feiern diese Zeit
Die der Sommer hält bereit

Du lässt deine Raben ziehn
Wenn die Felder golden stehn
Und das helle lichte Rad
Dreht sich über Lughnasad

Es war nun ein ganzes Jahr
Seit ich dich beim Tanze sah
Allzu oft in langer Nacht
Habe ich an dich gedacht

König Sommer führt den Tanz
Dem ich folg im Blütenkranz
Und so dreht sich unser Kreis
In der alltbekannten Weis

Du lässt deine Raben ziehn
Wenn die Felder golden stehn
Und das helle lichte Rad
Dreht sich über Lughnasad

Bald schon wird das Rad sich drehn
Werden wilde Stürme wehn
Mit Rauhgesang der Winter nahn
So fängt der Kreis von Vorne an

Kommt und folgt uns in dem Reigen
Wolln den großen Kreis beschreiben
Wenn die Felder golden stehn
Werden wir uns wiedersehn

Du lässt deine Raben ziehn
Wenn die Felder golden stehn
Und das helle lichte Rad
Dreht sich über Lughnasad
Sun Dance (Lughnasadh)

In the golden morning hour
We move out of the valley
And we joyfully dance into
The early sunshine

We go high up the mountain peaks
To look into the eye of Lugh[1]
Let's celebrate this age
That summer holds ready

You let your ravens go
When the fields turn to gold
And the bright wheel
Revolves around Lughnasadh[2]

It's been a year ago
Since I saw you at the dance
Way too often in long nights
I have thought about you

King Summer leads the dance
I follow him in the blooming circle
And thus our vicious circle closes
To the well-known melody

You let your ravens go
When the fields turn to gold
And the bright wheel
Revolves around Lughnasadh

Soon the wheel will turn
Wild storms will blow
We approach winter with throaty singing
And so, the vicious circle starts all over again

Come and follow us in the dance
We want to make a large circle
When the fields turn to gold
We'll meet again

You let your ravens go
When the fields turn to gold
And the bright wheel
Revolves around Lughnasadh

[1] In Celtic mythology, Lugh is the sun god.
[2] Lughnasadh is a Gaelic and Celtic holiday marking the beginning of the harvest season.


Simular Lyrics