In Extremo – Du und ich

Du und ich

Ich seh nichts
Ich spüre nichts von dir
Ich hör nichts
Ich fühle nichts bei dir

Du fragst nicht
Ich sage nichts von mir
Ich weiß nur
Ich will alles von dir

Kannst du mir sagen, wohin der Wind uns weht?
Wie dieser Film zu Ende geht

Auf meinem Weg, auf der Suche nach dem Leben
Rast die Welt an mir vorbei
Ich ziehe rastlos durch die Straßen
Und verliere mich dabei

Ich erträum dich
Will zum Schein nur bei dir sein
Ich umzäun mich
Bin doch nicht gern allein

Du fragst mich
Bist du mein
Es erfreut mich
Nur einen Moment in dir zu sein

Kannst du mir sagen:
"Wie weit muss ich noch gehen?
Bleibt denn der Zeiger niemals stehen?"
You and me

I see nothing
I do not feel anything about you
I do not hear anything
I do not feel anything with you

You do not ask
I do not say anything about myself
I just know
I want everything from you

Can you tell me where the wind is blowing us?
How this movie comes to an end

On my way, in search of life
Stop the world past me
I move restlessly through the streets
And lose me

I dream you
He just wants to be with you
I'm fencing
I do not like to be alone

You ask me
Are you mine
It pleases me
Just to be in you for a moment

Can you tell me:
"How far do I have to go?
Will the pointer never stop?"


Simular Lyrics