In Extremo – Flaschenteufel

Flaschenteufel

Versteckt in einer alten Wand
Ein armer Mann die Flasche fand
Staubig, jedoch fest verkorkt
Wohl hundert Jahre lag sie dort

Plötzlich klopft im Glase zart
Ein kleiner Teufel mit struppigem Bart
Er hustet frostig: Lass mich hier raus
Ich schenke dir dafür ein gläsernes Haus

Brichst du dein Wort, gemein und übel
Bekommst du dafür saftig Prügel
Die Ohren gespitzt, damit du´s weißt
Also wehe wenn du mich bescheißt

Es zischt gewaltig, welch ein Frevel
Ein knall, ein Dampf aus Pech und Schwefel
Im Bart glomm noch Höllenzunder
Du Narr erlebst dein blaues Wunder

Und der Teufel lacht
Hat im Gepäck die Höllenfracht
Und der Teufel lacht
Welch Niedertracht!

Du Lügner hast dein Wort gebrochen
Saftige Prügel hast du mir versprochen
Nun amüsier dich noch, nimm meine Last
Er steht dir prächtig, dein Glaspalast

Der Teufel packt den Mann am Kragen
Komm her ich zeig dir meine Gaben
Denn versprochen ist versprochen
Und wird auf keinen Fall gebrochen

Der Teufel stopft ihn in die Flasche
Versiegelt sie mit Dreck aus Asche
Es kommt oft anders als man denkt
Wenn man dem Schuft die Freiheit schenkt

Und der Teufel lacht....

Du Lügner...
Damn the bottle

Hidden in an old wall
A poor man found the bottle
Dusty but firmly corked
For a hundred years she was there

Suddenly, the glass taps gently
A little devil with a shaggy beard
He coughs frostily: Let me out of here
I give you a glass house for it

Do you break your word, mean and evil?
Do you get a good deal of spanking
The ears pointed, so you know
So if you cheat me

It hisses powerfully, what a sacrilege
A blast, a vapor of pitch and sulfur
Hellbloom still glowing in his beard
You fool will experience your blue wonder

And the devil laughs
Has in the luggage the hell freight
And the devil laughs
What wickedness!

You liars have broken your word
You promised me juicy dick
Now have fun, take my load
He stands magnificently to your glass palace

The devil grabs the man by the collar
Come on, I'll show you my gifts
Because promised is promised
And will not be broken by any means

The devil stuffs him in the bottle
Seal it with dirt from ashes
It often comes differently than you think
If you give the villain the freedom

And the devil laughs ....

You liar...


Simular Lyrics