Lacrimosa – Der Kelch der Hoffnung

Der Kelch der Hoffnung

Und kein Geld
Kein Geld der Welt kann meine Stimme jemals kaufen
Kein Geld der Welt wird mein Gewissen jemals löschen
Kein Geld der Welt kann mir je geben was ich tief in mir –
So tief und kraftvoll in mir spüren kann

Hoffnung ist das Schwert –
Das dich befreit –
Von aller Sinnlosigkeit!
Hoffnung ist das Schild –
Das dich bewahrt –
Vor aller Zukunftsangst!

Noch bist du
Bist du zu stolz dir zuzugeben
Dass du einsam bist
Bist du zu feige zuzugeben
Dass du langsam stirbst
Drehst dich zu schnell und schnell und immer schneller
Um dich selbst herum
Rennst wie ein Hamster und glaubst weit zu sein

Hoffnung ist die Kraft –
Die das erschafft –
Was deine Seele will!
Hoffnung ist die Macht –
Die Licht entfacht –
Wenn es zu dunkel wird!
Hoffnung ist das Schwert –
Das dich befreit –
Von Angst und Herzensleid!
The chalice of hope

And no money
No money of the world will ever buy my vote
No money of the world will ever erase my conscience
No money of the world can ever give me what so deep within
So deep and powerful I feel in me

Hope is the sword
That frees you
From all senselessness
Hope is the shield
That preserves you
From all fear of the future!

Still you are
You are proud to confess to yourself
That you are lonely
You are too cowardly to confess
That you are slowly dying
You turn too fast and faster and faster
Around your self
You run like a hamster and believe you come further

Hope is the power
That creates
What your sould is looking for
Hope is the power
That kindles the light
When it gets too dark
Hope is the sword
That frees you
From fear and heartache


Simular Lyrics