Lacrimosa – Vermächtnis der Sonne

Vermächtnis der Sonne

In der Hingabe meiner Sucht
Mein Dasein und meine Kraft
Das Begehrte ist vergessen
Zurück bleibt nur das Verlangen

Das ist in Wort und Tat
Der längste Schrei meines Lebens
Zerissen von den Dämonen meiner Lust
Von den Schatten und den dunklen Trieben
Durchbohrt von den brennenden Fackeln
Meiner Sucht
Zerfetzt und zertrümmert
Meinen Geist und meinen Willen
Geopfert und dahingegeben
Geworfen in das Meer der Sinnlosigkeit

Doch mein Durst ist nicht gestillt
Mein Durst ist nie gestillt
Aufsteigen werde ich erneut
Schon bald aus dem Wasser treten
Den Wind und die Wellen erlegen
Und mir nehmen wonach meine Seele schreit
Völker unter der Sonne
Kinder aller Herren Länder
Hier steh ich zwischen Himmel und Hölle
Und ersuche die stumme Kreatur mir zu helfen
Auf meinen Knien flehe ich um mehr

Bitte gib mir mehr
Mehr von deinem Geist
Mehr von deinem Leben
Jetzt und für alle Zeit und Ewigkeit
Gib mir mehr
Gib mir mehr
Ich brauche dich
Ich liebe dich
Vorhang
Legacy of the sun

In the surrender of my addiction
My existence and my strength
The coveted is forgotten
Only the desire remains behind

That is in word and deed
The longest scream of my life
Teared by the demons of my lust
From the shadows and the dark shoots
Pierced by the burning torches
My addiction
Torn and smashed
My spirit and my will
Sacrificed and surrendered
Thrown into the sea of futility

But my thirst is not satisfied
My thirst is never satisfied
I will climb again
Soon you step out of the water
Take the wind and the waves
And take what my soul cries for
Peoples under the sun
Children of all countries
Here I am between heaven and hell
And ask the dumb creature to help me
I beg for more on my knees

Please give me more
More of your mind
More of your life
Now and for all time and eternity
give me more
give me more
I need you
I love you
Curtain


Simular Lyrics