Lindemann – Blut

Blut

Aus dem Herzen in die Hände
Eine Linie bis zum Ende
Von dem Schädel in die Beine
Rotes Band uns stets vereint

Jeden Tag und jede Stunde
Sind auf ewig wir verbunden
Es schwimmt im Leibe mir, im Körper, im Gesicht
So das Blut im Herzen spricht

Blut
Blut

Fein gekettet an die Kinder
Muss euch hegen, muss euch binden
Euch zu lieben meine stumpfe Pflicht
Ob ich will oder nicht

Ich trage euch in mir umher
Jeder Tropfen tonnenschwer
Kalte Finger im Genick
Haftet sich an mein Geschick

Blut
Blut
Blut (es ist rein, es ist aus, es ist rein, es ist aus, es ist rein)
Blut
Blut (es ist rein, es ist aus, es ist rein, es ist aus, es ist rein)
Blut

Umschließt die Klinge in der Not
Wenn das Blut im Leib gerinnt
Wenn der Faden lose tut
Mich in die kalten Arme nimmt

Blut
Blut
Blut (es ist rein, es ist aus, es ist rein, es ist aus, es ist rein)
Blut
Blut (es ist rein, es ist aus, es ist rein, es ist aus, es ist rein)
Blut

Es ist aus
Blood

From the heart into the hands
A line to the end
From the skull to the legs
Red band always united us

Every day and every hour
Are we forever connected
It floats in my body, in the body, in the face
So the blood in the heart speaks

Blood
Blood

Fine chained to the kids
Must cherish, must bind you
To love you my dull duty
Whether I want it or not

I carry you around in me
Every drop of tons
Cold fingers in the neck
Adheres to my skill

Blood
Blood
Blood (it is pure, it is off, it is pure, it is off, it is pure)
Blood
Blood (it is pure, it is off, it is pure, it is off, it is pure)
Blood

Encases the blade in distress
When the blood clots in the body
When the thread is loose
Takes me in the cold arms

Blood
Blood
Blood (it is pure, it is off, it is pure, it is off, it is pure)
Blood
Blood (it is pure, it is off, it is pure, it is off, it is pure)
Blood

It is over


Simular Lyrics