Rammstein – Gib mir deine Augen

Gib mir deine Augen

Schenk mir was lass etwas hier
Lass bitte etwas hier von dir
Ein paar Tränen wären fein
Reib mich abends damit ein
Die Träne fliesst doch fliesst sie schwach
Ich schlage zu und helfe nach
Und wenn ich schon um Wasser bitt
Nehm ich doch gleich die Brunnen mit

Gib mir deine Augen
Gib mir dein Licht
Schenk mir deine Tränen
Die Seele will ich nicht...

Schenk mir was

Schenk mir was, ich bitte sehr
Deine Schenkel hängen schwer
Nimm die Lippen vom Gesicht
Riechen schlecht brauch ich nicht
Die Augen sind der Seele Pforten
Will sie pflegen, will sie horten
Nun das Glück liegt im Verzicht
Gib sie her du brauchst sie nicht

Gib mir deine Augen
Gib mir dein Licht
Schenk mir deine Tränen
Die Seele will ich nicht...

Schenk mir was

Aus den Augenhöhlen
Will sich die Seele stehlen
Ich stopfe Stück für Stück
Die Seele in den Kopf zurück

Gib mir deine Augen
Gib mir dein Licht
Schenk mir deine Tränen
Die Seele will ich nicht...

Gib mir deine Augen
Gib mir dein Licht
Schenk mir deine Tränen
Doch weinen sollst du nicht...
Give me your eyes

Give me something, leave something here
Please, leave here somethng yours
One pair of tears would be nice
Rub me with that on the evening
Tear flows, but flows too weakly
I'm beating to help
And when I almost beg for water
I take the fountain with me

Give me your eyes
Give me your light
Give me your tears
I don't want the soul

Give me something

I begg so much
Your thighs hang heavy
Take the lips form the face
Smelling bad I don't need
Eyes are the gates to the soul
It wants to care, it wants to hoard
Now the happiness lies in abandonment
Give it here,you don't need it

Give me your eyes
Give me your light
Give me your tears
I don't want the soul

Give me something

Out of eyes hollow,
soul wants to sneak
I stuff, piece by piece,
the soul back into the head

Give me your eyes
Give me your light
Give me your tears
I don't want the soul

Give me your eyes
Give me your light
Give me your tears
However, you shall not cry


Simular Lyrics