Santiano – Deine Reise endet nie

Deine Reise endet nie

Als er am Sterben lag, da fragte ich meinen Vater
Wohin ich steuern soll, wenn ich kein Land mehr seh'
Er sagte: Glaube ist dein treuester Berater
Wenn das Glück dich hängen lässt in rauer See

Unsre Träume sind wie Flügel, die uns tragen
Wenn das Leben uns den Sturm entgegen stellt
Ganz egal, was dich bedrückt an dunklen Tagen
Wenn du die Augen schließt, dann öffnet sich die Welt

Unsre Reise endet nie
In deiner Fantasie
Da kommst du ganz egal wohin
Die Freiheit tief in dir
Entriegelt jede Tür
Begleitet dich egal wohin
Deine Reise endet nie
Erträume dir das Ziel
Dann kommst du ganz egal wohin

Heute seh' ich in den Augen meines Sohnes
Diesen Wunsch an jedem Ort zugleich zu sein
Er fragt mich: Vater, wo kann ich das Glück mir holen?
Und ich sag' ihm: Sohn, es liegt bei dir allein

Unsre Träume sind wie Flügel, die uns tragen
Wenn das Leben uns den Sturm entgegen stellt
Ganz egal, was dich bedrückt an dunklen Tagen
Wenn du die Augen schließt, dann öffnet sich die Welt

Unsre Reise endet nie
In deiner Fantasie
Da kommst du ganz egal wohin
Die Freiheit tief in dir
Entriegelt jede Tür
Begleitet dich egal wohin

Unsre Träume sind wie Flügel, die uns tragen
Wenn das Leben uns den Sturm entgegen stellt
Ganz egal, was dich bedrückt an dunklen Tagen
Wenn du die Augen schließt, dann öffnet sich die Welt

Unsre Reise endet nie
In deiner Fantasie
Da kommst du ganz egal wohin
Die Freiheit tief in dir
Entriegelt jede Tür
Begleitet dich egal wohin
Deine Reise endet nie
Erträume dir das Ziel
Dann kommst du ganz egal wohin
https://lyricstranslate.com/en/deine-reise-endet-nie-your-journey-never-ends.html

Your Journey Never Ends
As he lay dying, I asked my father
Where should I steer to when I can't see any more land
He said: belief is your truest advisor
When happiness leaves you high and dry in the rough sea

Our dreams are like wings that carry us
When life sets us against the storm
No matter what oppresses you on dark days
When you close your eyes the world opens up

Our journey never ends
In your fantasy
You get there no matter what
The freedom deep inside you
Unlocks every door
Accompanies you no matter where you go
Your journey never ends
Imagine the goal
Then you get there no matter what

Today I looked into the eyes of my son
This wish to be at every place at the same time
He asks me: father, where can I get happiness
And I tell him: son, it lies with you alone

Our dreams are like wings that carry us
When life sets us against the storm
No matter what oppresses you on dark days
When you close your eyes the world opens up

Our journey never ends
In your fantasy
You get there no matter what
The freedom deep inside you
Unlocks every door
Accompanies you no matter where you go

Our dreams are like wings that carry us
When life sets us against the storm
No matter what oppresses you on dark days
When you close your eyes the world opens up

Our journey never ends
In your fantasy
You get there no matter what
The freedom deep inside you
Unlocks every door
Accompanies you no matter where you go
Your journey never ends
Imagine the goal
Then you get there no matter what


Similar Lyrics