Santiano – Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns

Ich spür' heute noch diesen ersten Wind
Diesen ersten Zug am Segel
Ohne Kurs und Ziel, nur die Fahrt im Sinn
Kamen wir an Deck zusamm'

Ich hör' heute noch euren Gruß, Ahoi
Und ich seh' euch vor mir stehen
So fing uns're erste Reise an
So ging er los, der lange Weg
Was haben wir nicht gemeinsam erlebt?

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns

Über all die Zeit war es eure Kraft
Sie allein hat uns getragen
Es ist alle Zeit eure Leidenschaft
Die uns weiter segeln lässt

Wir sind stolz darauf, dass ihr bei und seid
Und wir fahr'n in eurem Namen
Wo immer das Ziel der Reise ist
Wohin er geht, der lange Weg
Was haben wir dann gemeinsam erlebt?

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns
Wir für euch und, und, und
Wir für euch und ihr für uns

Ich spür' heute noch diesen ersten Wind
Diesen ersten Zug am Segel
Ohne Kurs und Ziel, nur die Fahrt im Sinn
Stürmten wir die weite See

Und egal was kommt, welcher Sturm euch trifft
Irgendwo auf euren Wegen
Wir werden an eurer Seite steh'n

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns
We for you and you for us

We for you and you for us

I'm not feeling this first wind today
This first train on the sail
Without a course or a goal, just the drive in mind
We came on board together

I hear your salute even today, ahoy
And I see you standing in front of me
And so began our first trip
And so it went, the long way
What have not experienced together?

We departed, no one dared to hope
For our support in the eye of the storm
Though from the beginning, we stand united
We for you and you for us
From the forces of sea undefeated
We are conspired like no one else
We for you and you for us

During all time it was our strength
That carried us alone
The whole time it was our passion
That kept us sailing

We are proud that you're here with us
And we are travelling in our name
Wherever the goal of the trip is
Where does it go, the long way
What have we then experienced together?

We departed, no one dared to hope
For our support in the eye of the storm
Though from the beginning, we stand united
We for you and you for us
From the forces of sea undefeated
We are conspired like no one else
We for you and you for us

We for you and you for us
We for you and, and, and
We for you and you for us

I'm not feeling this first wind today
This first train on the sail
Without a course or a goal, just the drive in mind
We stormed through the open sea

And regardless what storm comes to you
Somewhere on your paths
We will stand by your side

We departed, no one dared to hope
For our support in the eye of the storm
Though from the beginning, we stand united
We for you and you for us
From the forces of sea undefeated
We are conspired like no one else
We for you and you for us


Similar Lyrics