Stahlmann – Die Klinge

Die Klinge

Meine Wunden bluten aus, gequält von meinem leid
Alles hat ein Ende, langsam wird es Zeit
Ich leg die Klinge sanft an meine Poren und vergeh
Ich schneide Kerben in meine Haut
An deiner Sehnsucht häng ich mich auf
Ich lieg am Boden, den Leib verzehrt
Krieche hinab zu dir
Jeder Schnitt ist für dich, jede Wunde ein Herz
Keine Narben, kein Schmerz
Ich küss die Klinge, verlange nach dir
Und die Nacht trägt mich zu Ruh

Ich geb dir mein Blut in den Kelch meiner brennenden Zeit
Ich geb dir mein Blut, steig hinab in die Wogen des Leids
Ich geb dir mein Blut

Ich küss die Narben, ein kurzer Schnitt
Tauch in die Leere, zu dir zurück
Ich spür die Wärme, die Sintflut kommt
Und dann ist es vorbei

Jeder Schnitt ist für dich, jede Wunde mein Herz
Keine Narben, kein Schmerz
Ich küss die Klinge, verlange nach dir
Und mach die Augen zu

Ich geb dir mein Blut in den Kelch meiner brennenden Zeit
Ich geb dir mein Blut, steig hinab in die Wogen des Leids
Ich gebe mein Blut und mein Herz in dein dorniges Reich
Ich geb dir mein Blut und den Kelch meiner brennenden Zeit
Ich geb dir mein Blut
Ich mach die Augen zu
Ich lass die Augen zu
The blade

My wounds are bleeding, tormented by my suffering
Everything has an end, it's about time
I gently put the blade on my pores and die
I cut nicks in my skin
I hang on to your longing
I lie on the floor, my body is eaten
Crawl down to you
Every cut is for you, every wound is a heart
No scars, no pain
I kiss the blade, ask for you
And the night brings me to rest

I give you my blood in the cup of my burning time
I give you my blood, descend into the waves of suffering
I give you my blood

I kiss the scars, a short cut
Dive into the void, back to you
I feel the warmth, the deluge is coming
And then it's over

Every cut is for you, every wound my heart
No scars, no pain
I kiss the blade, ask for you
And close your eyes

I give you my blood in the cup of my burning time
I give you my blood, descend into the waves of suffering
I give my blood and my heart to your thorny realm
I give you my blood and the cup of my burning time
I give you my blood
I close my eyes
I close my eyes


Similar Lyrics