Stahlmann – Regen

Regen

Ich seh' es tief in Euren Augen
Ich spüre wie es in Euch bebt
Sie machen uns doch wirklich glauben
Dass das System schon irgendwie überlebt.
Wie sähen Blut und Neid und Arroganz
Wir sähen Tod und Schmerz und Leid,
Die Sensation bringt ihre Quoten, doch sie
verblenden nur die Toten der Zeit.

Getaucht ins Dunkel dieser Welt,
Ausgekotzt mit Macht und Geld,
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell.

Und dann kommt der Regen,
Und die Welle rollt durchs ganze Land.
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand.
Ja, dann kommt der Regen.

Wir jagen täglich immer weite,
Schauen uns nicht um, es wäre zu leicht,
Doch für den richtigen Gedanken fehlt's uns
seit Jahren schon ein wenig an Zeit.

Wir bringen Blut und Neid und Arroganz,
Wir bringen Tod und Schmerz und Leid,
Wir schauen weg, wenn sich der Nachbar erschiesst,
Wir sind das Brandmal der Moral dieser Zeit.

Getaucht ins Dunkel dieser Welt,
Ausgekotzt mit Macht und Geld,
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell.

Und dann kommt der Regen,
Und die Welle rollt durchs ganze Land.
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand.
Er reinigt das Land von Euren Lügen,
Spült die Parolen von der Wand.
Ja, dann kommt der Regen
Und reinigt das Herz,
Das Herz und den Verstand.

(Es reinigt das Herz und den Verstand).

Getaucht ins Dunkel dieser Welt,
Ausgekotzt mit Macht und Geld,
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell.

Und dann kommt der Regen,
Und die Welle rollt durchs ganze Land.
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand.
Er reinigt das Land von Euren Lügen,
Spült die Parolen von der Wand.
Ja, dann kommt der Regen
Und reinigt das Herz,
Das Herz und den Verstand.
rain

I see it deep in your eyes
I feel how it trembles in you
You really make us believe
That the system somehow survives.
We see blood and envy and arrogance
We see death and pain and suffering
The sensation brings its odds, but it does
only blind the dead of time.

Immersed in the darkness of this world
Puked out with power and money,
But someday
It always gets light.

And then the rain comes
And the wave is rolling across the country.
Yes, then the rain comes
And he cleanses the heart and mind.
Yes, then the rain comes.

We chase every day,
Don't look around, it would be too easy
But we lack the right thought
a little bit of time for years.

We bring blood and envy and arrogance
We bring death and pain and suffering
We look away when the neighbor shoots himself
We are the brand of morals of that time.

Immersed in the darkness of this world
Puked out with power and money,
But someday
It always gets light.

And then the rain comes
And the wave is rolling across the country.
Yes, then the rain comes
And he cleanses the heart and mind.
He cleanses the land of your lies
Wash the slogans off the wall.
Yes, then the rain comes
And purify the heart
The heart and mind.

(It purifies the heart and mind).

Immersed in the darkness of this world
Puked out with power and money,
But someday
It always gets light.

And then the rain comes
And the wave is rolling across the country.
Yes, then the rain comes
And he cleanses the heart and mind.
He cleanses the land of your lies
Wash the slogans off the wall.
Yes, then the rain comes
And purify the heart
The heart and mind.


Similar Lyrics