Stahlmann – Von Glut zu Asche

Von Glut zu Asche

Kalte Lust zieht neue Tiefen
Neue Wunden in den Kreis,
Denn die Geister, die wir riefen
Fordern restlos ihren Preis.
Sie tragen Schwingen voller Tränen
Bis auch der letzte Flügel reisst,
Denn das Gift in unseren Venen
Hat schon längst sein Ziel erreicht.

Und jetzt steh' ich hier
Im Regen ohne dich
Wie ein Phönix
Vor dem Nichts.

Von Glut zu Asche,
Von Luft zu Rauch,
Wandel ich mein Wesen
Wie ich es brauch.
Von Wut zu Rache,
Von Mut zu Stolz
Wandel ich mein Wesen
Vom Schicksal gewollt.

In den Wunden flüstern die Kerben
Ihre letzte Symphonie
Und verbrennen dort die Scherben
In den Lügen aus Benzin.
Dort die Lichter, die uns leiten
In jeder Nacht durch's Dämmerreich,
Sind nur der Leuchtturm alter Zeiten,
Der uns morgen schon nicht mehr erreicht

Und jetzt steh' ich hier
Einsam vor dem Nichts
Und ich brenne
Nur für dich.

Von Glut zu Asche,
Von Luft zu Rauch,
Wandel ich mein Wesen
Wie ich es brauch.
Von Wut zu Rache,
Von Mut zu Stolz
Wandel ich mein Wesen
Vom Schicksal gewollt.

Und jetzt stehe ich vor dir
Ein Phönix stolz im Licht,
Und die Asche der Vergangenheit
Ziert dein Gesicht.
From embers to ashes

Cold lust draws new depths
New wounds in the circle
Because the spirits we called
Completely asking for their price.
They carry wings full of tears
Until the last wing breaks,
Because the poison in our veins
Has already achieved his goal.

And now I'm here
In the rain without you
Like a phoenix
Before nothing.

From embers to ashes,
From air to smoke,
I change my nature
As I need it.
From anger to revenge
From courage to pride
I change my nature
Desired by fate.

The notches whisper in the wounds
Your last symphony
And burn the broken pieces there
In the lies from gasoline.
There the lights that guide us
Every night through the twilight realm,
Are just the lighthouse of old times
That won't reach us tomorrow

And now I'm here
Lonely with nothing
And I'm on fire
Only for you.

From embers to ashes,
From air to smoke,
I change my nature
As I need it.
From anger to revenge
From courage to pride
I change my nature
Desired by fate.

And now I'm standing in front of you
A phoenix proud in the light
And the ashes of the past
Adorns your face.


Similar Lyrics