Erdling – Vogelfrei

Vogelfrei

Lass los
Nimm mich bei der Hand
Halt sie gut fest
Alleine bist du niemand
Komm mit
Schau nie mehr zurück
Immer g'radeaus
Stück für Stück
Halt mich
Durch die Finsternis
Über Berg und Tal
Über jedes Hindernis
Zieh mit
Wir haben keine Zeit
Steht an meiner Front
Seit' an Seit'

Wie Vagabunden vogelfrei
Trotzen wir der Tyrannei
Diese Welt braucht mich nicht
Aber ich rette sie für dich

Steh auf
Lang hast du gekniet
Dich so klein gemacht
Wurdest nie geliebt
Schrei auf
Wenn sie uns zerstör'n
Schlag Alarm
Dass sie uns endlich hör'n
Bleib stark
Sie wollen uns entzwei'n
Um ihre Macht
Und dass wir uns befrei'n
Sei groß
Sei nie so wie sie
Gütigkeit der Schlacht
Es endet nie

Wie Vagabunden vogelfrei
Trotzen wir der Tyrannei
Diese Welt braucht mich nicht
Aber ich rette sie für dich

Wie Vagabunden vogelfrei
Trotzen wir der Tyrannei
Diese Welt braucht mich nicht
Aber ich rette sie für dich

Wie Vagabunden vogelfrei
Trotzen wir der Tyrannei
Diese Welt braucht mich nicht
Aber ich rette sie für dich
Outlaw

Let go
Take my hand
Hold her tight
You are nobody alone
Come along
Never look back
Always straight ahead
Bit by bit
Hold me
Through the darkness
Over mountains and valleys
Over every obstacle
Pull along
We have no time
Stand at my front
Side by side

Outlaw like vagabonds
Let's defy tyranny
This world doesn't need me
But I'll save her for you

Stand up
You knelt for a long time
Made you so small
Were never loved
Cry out
If they destroy us
Sound the alarm
That they finally hear us
Stay strong
They want to tear us apart
For their power
And that we free ourselves
Be big
Don't ever be like her
goodness of battle
It never ends

Outlaw like vagabonds
Let's defy tyranny
This world doesn't need me
But I'll save her for you

Outlaw like vagabonds
Let's defy tyranny
This world doesn't need me
But I'll save her for you

Outlaw like vagabonds
Let's defy tyranny
This world doesn't need me
But I'll save her for you


Similar Lyrics